Injektionslehre / Spritzenschein

Dieses Seminar ist durch die Berliner Ärztekammer zertifiziert.

Inhalt

  • Definition
  • rechtliche Aspekte
  • Arbeitsschutz
    • Hygiene
    • Nadelstichverletzungen
  • Patientenvorbereitung
  • Injektionsarten
  • Injektionsorte
  • Komplikationen
  • Impfungen nach STIKO
  • praktische Übung

Beschreibung

Bei dieser Weiterbildung lernen Sie verschiedene Injektionstechniken in der Theorie kennen und im Anschluss führen Sie diese Injektionstechniken in einer praktischen Übung durch.

i.m. = intramuskuläre Injektion

i.c. = intracutane Injektion

s.c. = subcutane Injektion

Sie lernen die Vorbereitung, fach – und sachgerechte Durchführung und die Nachbetreuung einer Injektion kennen. Wir sprechen über die Injektionsorte entsprechend den dafür vorgesehenen Injektionstechniken.

Sie erhalten von uns ein Zertifikat, dass Sie die notwendigen Kenntnisse für die Durchführung von Injektionen erworben haben. Dieser Kurs richtet sich an das Praxispersonal, Pflegeberufe, Auszubildende und Mitarbeiter im Gesundheitswesen.

Teilnehmerzahl: bis zu 14 Personen

Dauer: 6 Unterrichtsstunden

Gebühr: 165,00 Euro pro Teilnehmer

Die Gebühr beinhaltet das Material für die praktische Übung, ein Skript und Getränke.


Seminare 2021


24. April 2021

10 Uhr bis 15:30 Uhr

Ausgebucht


19. Juni 2021

10 Uhr bis 15:30 Uhr

Ein Platz ist noch frei.

 

 


 


Veranstaltungsort

Pyramide Berlin

Landsberger Allee 366

12681 Berlin

1. Etage

Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Bitte benutzen Sie den Haupteingang oder den Hintereingang:
Alte Rhinstrasse 6.